Moderner City-Campus der TU Wien

Bis zur 200-Jahr-Feier (2015) entwickelt sich die Technische Universität (TU) Wien am historisch gewachsenen Standort zum modernen City-Campus: Das Projekt "TU Univercity 2015" schafft optimale Rahmenbedingungen für MitarbeiterInnen und Studierende, sowie für den Wissenschaftsstandort Wien. Die Optimierungsmaßnahmen ebnen den Weg für Spin-offs und Synergien mit der heimischen Wirtschaft. Die TU Wien ist mit rund 3.000 WissenschafterInnen und über 27.000 Studierenden Österreichs größte Forschungs- und Bildungseinrichtung für Technik und Naturwissenschaften. "TU Univercity 2015" gewährleistet, dass hier auch in Zukunft "Technik für Menschen" entwickelt wird. Die Komplettsanierung der Gebäude schafft neue Grünflächen und bessere Durchgänge für die AnrainerInnen, sie belebt das Grätzel.

Science Center

Aktuelles

Montag, 2014-10-13 12:00

Neues Zentrum für Mikro- und Nanostrukturen der Technischen Universität Wien

Visualisierung des neuen Zentrums für Mikro- und Nanostrukturen

BIG beginnt mit Abbrucharbeiten am TU Areal Gußhausstraße. Das neue Zentrum für Mikro- und Nanostrukturen ist Teil des Projektes "TU Univercity 2015" (Projektleitung: Gerald Hodecek, GuT). Die TU Wien verdichtet im Rahmen dieses Projektes die innerstädtischen Standorte und revitalisiert entsprechend vorhandene Altstrukturen und Gebäude.


Mittwoch, 2014-10-01 14:30

Instandsetzung der Elektroinstallationen Favoritenstraße 9-11

Achtung Baustelle

Im Auftrag der Bundesimmobiliengesellschaft wird eine Überprüfung der Elektroinstallation im gesamten Hause in der Favoritenstraße 9-11 in der Zeit von 13.10. bis 24.10.2014 durchgeführt.


Donnerstag, 2014-09-25 08:55

Raumkapazitäten zum Semesterstart WS 2014/15

Semesterstart WS 14/15

Durch aktuelle Umbaumaßnahmen an der TU Wien kommt es zu Semesterstart mitunter zu Kapazitätsengpässen in einzelnen Lehrveranstaltungen. Alternativmöglichkeiten wurden geschaffen – erkundigen Sie sich rechtzeitig!


Drucken
DeutschEnglishKontakt & ServiceImpressum