Moderner City-Campus der TU Wien

Bis zur 200-Jahr-Feier (2015) entwickelt sich die Technische Universität (TU) Wien am historisch gewachsenen Standort zum modernen City-Campus: Das Projekt "TU Univercity 2015" schafft optimale Rahmenbedingungen für MitarbeiterInnen und Studierende, sowie für den Wissenschaftsstandort Wien. Die Optimierungsmaßnahmen ebnen den Weg für Spin-offs und Synergien mit der heimischen Wirtschaft. Die TU Wien ist mit rund 3.000 WissenschafterInnen und über 27.000 Studierenden Österreichs größte Forschungs- und Bildungseinrichtung für Technik und Naturwissenschaften. "TU Univercity 2015" gewährleistet, dass hier auch in Zukunft "Technik für Menschen" entwickelt wird. Die Komplettsanierung der Gebäude schafft neue Grünflächen und bessere Durchgänge für die AnrainerInnen, sie belebt das Grätzel.

Science Center

Aktuelles

Mittwoch, 2015-04-15

Albertina und Technische Universität Wien laden zur Gedenkfeier für Carl Djerassi

Carl Djerassi: 1923 - 2015

Am 21.4.2015 laden die Albertina und die TU Wien zu einer Gedenkfeier für Carl Djerassi und zur Uraufführung seines letzten Theaterstückes. mehr...


Mittwoch, 2015-04-15

Galaabend Technik 2015: Vielversprechende Blicke in die Zukunft

Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Rektorin Sabine Seidler

Die TU Wien lud am 13. April 2015 ihre Partner- aus Wirtschaft, Politik und Industrie zum Galaabend Technik 2015 ein. Eine Nachschau. mehr...


Montag, 2015-03-30

Das 4. Ding für den 4. Bezirk

Luftaufnahme TU Wien - Wieden

Geographisch sind die TU und der 4. Bezirk fest verbunden. Das Leben der 30.000 Menschen auf der einen und jener 30.000 auf der anderen Seite der "TU-Mauern" scheint jedoch auf den ersten Blick kaum etwas miteinander zutun zuhaben. Das Netzwerk "TU=Wieden" will die Menschen der Universität und des Bezirks näher zusammenwachsen lassen und den Menschen auf beiden Seiten Einblicke in die jeweils andere Welt bieten. mehr...


Drucken
DeutschEnglishKontakt & ServiceImpressum