Moderner City-Campus der TU Wien

Bis zur 200-Jahr-Feier (2015) entwickelt sich die Technische Universität (TU) Wien am historisch gewachsenen Standort zum modernen City-Campus: Das Projekt "TU Univercity 2015" schafft optimale Rahmenbedingungen für MitarbeiterInnen und Studierende, sowie für den Wissenschaftsstandort Wien. Die Optimierungsmaßnahmen ebnen den Weg für Spin-offs und Synergien mit der heimischen Wirtschaft. Die TU Wien ist mit rund 3.000 WissenschafterInnen und über 27.000 Studierenden Österreichs größte Forschungs- und Bildungseinrichtung für Technik und Naturwissenschaften. "TU Univercity 2015" gewährleistet, dass hier auch in Zukunft "Technik für Menschen" entwickelt wird. Die Komplettsanierung der Gebäude schafft neue Grünflächen und bessere Durchgänge für die AnrainerInnen, sie belebt das Grätzel.

Science Center

Aktuelles

Donnerstag, 2014-11-06 11:30

TU Wien eröffnet Österreichs erstes Plus-Energie-Bürohochhaus

Aktivierung des TU-Plus-Energie-Bürohochhauses: (v.l.n.r.) BIG-Geschäftsführer Hans-Peter Weiss, TU-Rektorin Sabine Seidler, Bundesminister Alois Stöger, Thomas Bednar (wissenschaftlicher Projektleiter) [1]

Das Plus-Energie-Bürohochhaus ist das weltweit erste Bürohochhaus mit dem Anspruch, mehr Energie ins Stromnetz zu speisen, als für Gebäudebetrieb UND Nutzung benötigt wird. Innovationsminister Alois Stöger eröffnet das Haus am TU-Campus Getreidemarkt am 6.11.2014.


Mittwoch, 2014-11-05 09:30

Gebaute Forschung erleben: Eröffnung des Plus-Energie-Bürohochhauses der TU Wien

Plus-Energie-Bürohochhaus

Am 6. November 2014 wird das Plus-Energie-Bürohochhaus am Getreidemarkt feierlich eröffnet. Der Nachmittag bietet TU-Angehörigen, AnrainerInnen und allen Interessierten die Möglichkeit das Gebäude kennenzulernen.


Montag, 2014-10-13 12:00

Neues Zentrum für Mikro- und Nanostrukturen der Technischen Universität Wien

Visualisierung des neuen Zentrums für Mikro- und Nanostrukturen

BIG beginnt mit Abbrucharbeiten am TU Areal Gußhausstraße. Das neue Zentrum für Mikro- und Nanostrukturen ist Teil des Projektes "TU Univercity 2015" (Projektleitung: Gerald Hodecek, GuT). Die TU Wien verdichtet im Rahmen dieses Projektes die innerstädtischen Standorte und revitalisiert entsprechend vorhandene Altstrukturen und Gebäude.


Drucken
DeutschEnglishKontakt & ServiceImpressum